Dan Pyle wurde 1954 in Wolf Point/Montana geboren und lebt und arbeitet derzeit in Palm Springs in Kalifornien. Dan Pyles Arbeiten sind außergewöhnlich detailliert, dass sie im ersten Moment oftmals für Fotografien gehalten werden. Es gibt viele Künstler die mit Blei- oder Kohlestift beeindruckende Werke kreieren. Die Zeichnungen Pyles sind jedoch in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Zu jeder Zeit ist seine besondere Handschrift und Technik zu erkennen.

TIERMOTIVE MIT CHARAKTER

Zu seinen neuesten Arbeiten zählen zahlreiche Tiermotive. Einige dieser Arbeiten entstanden auf Grundlage eigener Begegnungen mit den Tieren. Das dabei Erlebte spiegelt sich in Pyles Kohlezeichnungen wider. Er verleiht den Wildtieren einen einzigartigen Charakter. Der Betrachter fragt sich interessiert in welcher Situation sich das Tier wohl befindet. Somit geht Pyle wie in allen seinen Werken über das bloße Abbild hinaus. Auch seine handsignierten und limitieren Editionen schaffen für den Betrachter somit einen emotionalen und expressiven Augenblick, der das Tiermotiv zeitlos erscheinen lässt.

DAN PYLE:

„Eine Herausforderung bei meinen Tiermotiven sind die verschiedenen Arten des Fells oder die Besonderheiten der Haut. Bei dem Motiv „Little Bear“, habe ich einen Panda auf weißem Untergrund gezeichnet. Meine Herausforderung bestand erst einmal darin, den Kopf überhaupt sichtbar zu machen. Ich musste also zuerst einige Schatten zeichnen. Danach habe ich mit einem Radiergummi das Fell und die einzelnen Härchen in die Schattenfläche gezeichnet. Das brachte dann Tiefe, Größe und Struktur in die Zeichnung des Kopfes.“

 

„Falls Sie noch kein Bild von Dan Pyle besitzen, ist das äußerst bedauerlich, denn dieser Künstler ist ein Michelangelo unserer Zeit.“

DR. WILLIAM A. EMBODEN, F.L.S.

(† 10.05.2016) Mitglied der Linnean Society of London und emeritiertes Forschungsmitglied der Harvard University

Filter
Dan Pyle Eyes of the Tiger
420,00 €*
Dan Pyle Face to Face #2
420,00 €*
Dan Pyle Little Bear
420,00 €*
Dan Pyle Nanook
420,00 €*